Avigdor Classics

Festival 13.-.19. Mai 2019

Avigdor Classics - Kammermusik im Herzen von Bern

Discovery 2 - Bridge

Freitag, 28. April 2017, 19.30 Uhr - Spittelkapelle im Burgerspital, Bahnhofplatz 2 [Karte]

 

·      F. Bridge: «Phantasy» Klavierquartett in fis-Moll                                              

·      F. Bridge: Cellosonate H.125 in d-Moll                                                           

·      F. Bridge: Suite für Streicher

 

Gerhard Meister, Autor

Frank Bridge (1879-1941)

Frank Bridges Musik wurde stark durch seine Erfahrungen im Ersten Weltkrieg geprägt. Der Lehrer von Britten experimentierte nach dem Krieg immer mehr mit den impressionistischen Harmonien. Bridges Kompositionen sind tiefromantisch, sehnsüchtig und erzieherisch. Doch sind sie in keiner weise pompös, vielmehr zeichnen sie durch eine gewisse Klarheit und Bescheidenheit aus. Die intensiven impressionistischen Klänge seiner Musik ziehen die Zuhörer und Zuhörerinnen in ihrem Bann.