Avigdor Classics

Festival 13.-.19. Mai 2019

Avigdor Classics - Kammermusik im Herzen von Bern

louisa tatlow

Die in Stockholm engagierte Bratschistin Luisa Tatlow ist ein Vollzeit Mitglied des Royal Stockholm Philharmonic Orchestra. Zuvor hat sie in London studiert, wo sie ihr „first class“ Bachelor Diplom des Royal College of Music (RCM) erhielt und ihren Performance Master 2014 mit Auszeichnung abschloss. Neben dem RSPO ist Lousia erste Bratschistin im O/Modernt chamber orchestra, eine Gruppe in Stockholm, welche mit innovativen und gedankenanregenden Programmen experimentiert und erprobt, wie diese auch an ein Publikum der neueren Generation herangetragen werden können. Louisa ist seit einiger Zeit interessiert an alter Musik. Sie war während ihrer Zeit in London neben der modernen Musik auch aktiv in den Departements für historische Musik sowohl des RCM wie auch der Guildhall School of Music & Drama. Sie spielte ebenfalls in vielen Projekten des Orchestra of the Age of Enlightenment. Sie verbrachte den Sommer 2016 an der Adstena Academy, wo sie die relativ unbekannten Welten der Oper des späten 18. Jahrhundert kennenlernte und Teil einer nicht dirigierten Oper war.