Avigdor Classics

Festival 13.-.19. Mai 2019

Avigdor Classics - Kammermusik im Herzen von Bern

Savitri Grier 15 credit Kaupo Kikkas.jpg

savitri grier

Savitri wurde 1992 geboren und studierte Musik an der Christ Church Schule in Oxford. Im Moment schliesst sie ihr Artist Diploma unter der Leitung von David Takeno an der Guildhall School of Music & Drama ab. Während des letzten Jahres hatte Savitri ihren ersten Auftritt an der Carnegie’s Weill Hall und konnte als Solistin in folgenden Formationen mitwirken: Bournemouth Symphony Orchestra, English Chamber Orchestra, Welsh National Opera sowie Birmingham Sinfonia Orchestra. Sie hatte weitere Auftritte und spielte in ganz Europa an Festivals wie IMS Prussia Cove, dem East Neuk Festival, den Holland International Music Sessions, der Musique à Marsac in Frankreich, dem Newbury Spring oder Roman River Festival. In dieser Saison ist sie als Solistin mit dem Royal Philharmonic Orchestra aufgetreten. Sie kehrt an die Wigmore Hall zurück und gibt weitere Konzerte in Grossbritannien. Als engagierte Kammermusikerin hat Savitri mit folgenden Musikern zusammengearbeitet: Susan Tomes, Christoph Richter, Steven Isserlis, Andrew Marriner und Alasdair Beatson. Sie tritt regelmässig mit dem Grier Trio auf. Sie wurde 2015 vom Kulturmanagement YCAT (Young Classical Artist Trust) ausgewählt. Savitri spielt auf einer Matteo Goffriller Geige, die ihr grosszügigerweise vom Aidan Woodcock Charitable Trust zur Verfügung gestellt wird.