Amadeus Pawlica

geb. im polnischen Cieszyn, erhielt seine Ausbildung am Tanzgymnasium Essen-Werden, der Akademie des Tanzes in Mannheim und der Royal Ballet School in London. Erste Bühnenerfahrung sammelte er während seiner Ausbildung beim Badischen Staatsballett. Ein erstes Engagement erhielt er am Ballett der Staatsoper Bydgoszcz (Stipendiat der Konrad Adenauer Stiftung). Es folgen weitere Engagements am Theater Lüneburg und Theater Osnabrück. Seit 2016 ist er freischaffender Tänzer und Choreograf. Gemeinsam mit Katerina Vlasova gründete er das Duo Vlasova/Pawlica wo sie aktiv die freie Szene in Frankfurt am Main mitgestalten. Ihre erste Regiearbeit CLOWNS (Schauspiel), ist zurzeit am Theater Altenburg zusehen.